BIOGRAFIE ADAM SCHARF

 

Herzlich Willkommen!

 

 

Wir freuen uns sehr, dass Sie Interesse an der Dr. Robert Dyckerhoff Stiftung (RDF) haben. 

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen gerne unsere Stiftung vorstellen und unsere Geschichte erzählen.

 

Seit über zehn Jahren setzen wir uns für benachteiligte Kinder und Jugendliche der ethnischen Minderheiten im Nordwesten Thailands ein.

Förderschwerpunkte

Die Stiftung vergibt finanzielle Zuwendungen an bedürftige Schüler und in der Berufsausbildung befindliche Auszubildende und Studierende, vor allem in der thailändischen Provinz Mae Hong Son. Die Stiftung errichtet beispielsweise auch Lehrräume oder Schul- und Studierendenunterkünfte vor Ort. Die Stiftung wird immer dann fördernd tätig, wenn kostenloser Unterricht und Unterbringung nicht durch staatliche Einrichtungen gewährleistet wird. Bevorzugt gefördert werden Angehörige der so genannten "hill tribes". Dabei handelt es sich um ethnische Minderheiten, die aus den Bergregionen Thailands stammen.

Antragstellung

Es besteht keine Antragsmöglichkeit. Die Stiftung vergibt ihre Fördermittel in eigener Regie.

Stiftungsvermögen

ca. 1,7 Mio €

Fördervolumen

bis zu 50.000 €

Kontakt

 

 

Harald Schaaf

Stiftungsmanager im Deutschen Stiftungszentrum.

T 0201 8401-154
F 0201 8401-255

 

Mehr Info